statedly Heute ging es auf zu einer kleiner Portage und einer langen Bootstour. Mit so einigen negativen Überraschungen und einem „verschwundenen Crew-Mitglied“ …Die Tour von heute (von rechts nach links) ein letztes Stück über den Stora Gla (ca 30 min.) Dann die Portage bis Lenungshammar (einkaufen, so war es geplant) und dann ab in einen Seitenarm des Övre Gla und einmal den Övre Gla fast ganz entlang bis zum letzten Shelter für diese Tour. (Der See umfasst 13,2km² und ist an der tiefsten Stelle 63 m tief)

vinon-sur-verdon rencontre femme musulmane Weiterlesen »

Ashland Posted in Schweden 2015 - Glaskogen | 1 Comment »

conoscere donne app Da wir an diesem Tag keine Portage hatten, sind wir so gegen 11 aufgebrochen…alles abgebaut in den Kanus verstaut und ab gings…genieselt hatte es schon den ganzen Vormittag, da wir aber nicht noch einen Tag dort verschwenden wollten, hieß es „auf, auf“.

Weiterlesen »

Soo auf zu Tag 3, neuer Shelter neues Glück, Pustekuchen. Es hat die ganze Nacht geschüttet, und den ganzen Vormittag durch..so daß wir beschlossen haben, noch eine Nacht an dem Shelter zu verbringen…

Weiterlesen »

Ich muss sagen, das war für mich mit Abstand der anstrengenste Tag aufgrund der Portage. Nicht wegen der Länge sondern eher wegen der Beschaffenheit des Weges.

Weiterlesen »

Nach der Einweisung, die wir gegen 10 Uhr von der netten Marie bekamen,(und einem kleinen Scherz von Phil, der mich betraf, und der sich als Running Gag während der 7 Tage herausstellen sollte, da ich manchmal sehr zu meinem Bedauern erst spreche und dann drüber nachdenke und so mal ganz gerne in das ein oder andere sprachliche Fettnäpfchen trete…sei es drum: „Baum“ ;D ) sollte nach der Zuweisung der Kanus eigentlich 20 min später das Taxi eintreffen, welches dann um 12:50 endlich seinen Weg zu uns fand. So dann fuhren wir zu unserem Startpunkt, einem Campingplatz namens „Föreningen Sölje Camping“, wo wir dann nach dem ausladen und packen gegen 14.30 Uhr die Kanus endlich zu Wasser gelassen haben. Nach 20 Minuten war dann auch schon der erste kleine See („Stora Lesjön“) durchquert und es ging an die erste Portage die es auch zugleich in sich hatte.

Weiterlesen »